Musik am Vormittag - Kooperationen mit allgemeinbildenden Schulen

Musik in der Klasse? - Klasse!

Längst ist die Musik- und Kunstschule Lübeck der kompetente Bildungspartner für allgemein bildende Schulen in Sachen Musik und arbeitet erfolgreich mit dem Konzept der Bläserklassen, Streicherklassen und Bandklassen.

MiK - Musik ist Klasse

Ein gemeinsames Projekt der Schule Grönauer Baum, der Michael-Haukohl-Stiftung und der Musik- und Kunstschule Lübeck. Ab der zweiten Klasse erhalten die Schüler Unterricht in den Instrumenten Gitarre, Cello, Violine, Saxophon, Querflöte, Keyboard oder Cajon. Ab der dritten Klasse werden aus den Instrumentalgruppen kleine Ensemble gebildet („Ensemble Kunterbunt“). Alle teilnehmenden Kinder erhalten ein Leihinstrument.

Saitenweise gut - die Streicherklasse

Die Streicherklasse ist eine Kooperation der Musik- und Kunstschule Lübeck und der Johannes-Prassek-Schule, die inzwischen mit zwei Jahrgängen stattfindet. Die Schüler haben ab der zweiten Klasse Instrumental-Unterricht auf den Instrumenten Cello und Violine. In Gruppen und im Klassenverband wird das Zusammenspiel erfahren und geübt. Alle teilnehmenden Kinder erhalten ein Leihinstrument.


1stClassRock - die Bandklasse

"... it's a long way to the top if you wanna Rock'n'Roll..." singen die Schüler am Ende des Filmes "School of Rock". 1stClassRock, das erste Musikklassenkonzept mit Bandinstrumenten, hilft auf diesem Weg.

Das Projekt an der Willy-Brandt-Schule läuft über zwei Schuljahre. Die Schüler erhalten dreistündigen Musikunterricht pro Woche, aufgeteilt in allgemeinen Musikunterricht mit populärer Ausrichtung, Bandpraxis-Unterricht und Instrumentalunterricht auf dem gewählten Leihinstrument. Zur Auswahl stehen Gitarre, Bass, Keyboard oder Schlagzeug/ Percussion.

Ahnung von Tuten und Blasen - die Bläserklasse

In der Bläserklasse der Geschwister-Prenski-Schule erhalten die Schüler/innen Unterricht und Ensemblespiel an den Instrumenten Querflöte, Klarinette, Saxophon, Horn, Trompete, Tuba, Posaune und Euphonium. Von den drei Wochenstunden Musikunterricht finden zwei im Klassenverband und eine in Kleingruppen bei einem Instrumentallehrer der Musik- und Kunstschule Lübeck statt. So werden Grundkenntnisse am Instrument vertieft und individuelleres Lernen möglich.


Aus der Arbeit der Bläserklassen ist ein Ensemble hervorgegangen, das offen für Absolventen der Bläserklasse, Schüler der Musik- und Kunstschule und Externe jeden Alters ist. Auch Eltern sind hier angesprochen, ihr Instrument einmal wieder auszupacken! Zum Repertoire der "Woodwind & Brass-Connection" gehört schwungvolle Musik von Schlagern und Evergreens bis zu aktuellen Hits. Auch Klassik und Filmmusik werden gespielt.