Der Verein: Wurzel und Basis

Die Anfänge der "Jugendmusikschule Lübeck"

Der „Verein zur Förderung der musikalischen Bildung und Erziehung in Lübeck" wurde von jungen Eltern zusammen mit engagierten Musiklehrern und -lehrerinnen im Dezember 1977 gegründet. Es entstand die „Jugendmusikschule Lübeck", die wegen ihrer neuen Konzepte und ihres großen Zuspruchs über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt wurde. Ihr Domizil hatte die neue „Jugendmusikschule Lübeck" in der Beckergrube.

Mit Tanz und Kunst zur Musik- und Kunstschule Lübeck

Mit dem Umzug 1992 in das heutige Gebäude an der Kanalstraße konnte der Verein das Bildungsangebot der Schule ausbauen und der wachsenden musischen Nachfrage in Lübeck entsprechen. Dieses gelang nur mit großer Hilfe der Hansestadt Lübeck und den vielen finanziellen Zuwendungen von Förderern, allen voran die Possehl-Stiftung. Im Kern aber waren es die Lehrkräfte, die „ihre" Schule mit fundiertem Können und großem Engagement gestalteten und weiter entwickelten. Nur vor diesem Hintergrund konnte sich der Verein den neuen Aufgaben stellen.

Verein Musik- und Kunstschule Lübeck e.V.
Kindertagesstätte "Der kleine MuKK" gGmbH Musik- und Kunstschule Lübeck gGmbH
Stiftung Musik- und Kuntsschule Lübeck
Pädagogisches Team
8 Fachbereiche
Haustechnik


Der Bildungsauftrag

Die Musik- und Kunstschule Lübeck gestaltet einen öffentlichen Bildungsauftrag und nimmt ihre Aufgabe in der gesellschaftlich-kulturellen Landschaft der Hansestadt ernst. Heute fördert der Verein die Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern unter frühestmöglicher Berücksichtigung vielfältiger musisch-künstlerischer Ansätze. Ebenso werden für Jugendliche und Erwachsene sowohl die musisch-künstlerische Breitenarbeit wie in der vor- und neben-beruflichen Bildung gezielte Begabtenfindung und Talentförderung unterstützt.

Standort und Ausblick

In neuer Struktur seit 1994 verwirklicht der Verein Musik- und Kunstschule Lübeck e.V. seine Ziele durch die Einrichtung und den Betrieb von zwei gemeinnützigen Gesellschaften (gGmbH): der Kindertagesstätte Der kleine MuKK (Musik- und Kunstkindergarten) und der Musik- und Kunstschule Lübeck mit ihrem breiten und vielfältigen Bildungsangebot. Zum Geschäftsführer ist Herr Stefan Otte bestellt.
 

In die Zukunft schaut der Verein mit gesundem Optimismus, aber auch mit bedachter Sorge. Positiv stellen sich die überaus kreative Arbeit und der nachhaltige Erfolg der beiden Einrichtungen dar. Zunehmend größere Aufmerksamkeit erfordert jedoch deren wirtschaftliche Absicherung. Ganz allein aus sich heraus und ohne öffentliche und private Förderung wird dieses nicht anhaltend gelingen können.

Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins setzt sich zusammen aus:

  • Rolf Bauer, Vorsitzender
  • Andrea Wilke-Schwartz, Schriftführerin
  • Britta Behrens, Schatzmeisterin
  • Uwe Pätzmann, Rechtsfragen und Immobilienverwaltung
  • Dörthe Eitel, Projekte und die Kindertagesstätte
  • Hans-Heinrich Gerdes, Beisitzer

Der Vereinsvorstand arbeitet als Gesellschafter mit dem Geschäftsführer in der Führung der beiden gGmbHs „Der kleine MuKK“ (Musik- und Kunstkindergarten) und Musik- und Kunstschule Lübeck sowie der Stiftung eng zusammen.

Ihr Engagement - Ihre Vorteile

Wirken Sie mit und werden Sie Mitglied in unserem Verein! Der Jahresbeitrag beträgt z.Zt. 60,- € pro Jahr und wird vom Finanzamt als Spende anerkannt.

 

Ihre Vorteile - Musikschulalltag gestalten:

Der Verein bietet der Musikschule die Basis als alleiniger Gesellschafter der GmbH sowie wertvolle Hilfe und Ihnen eine breite Palette an Möglichkeiten der Mitgestaltung: Buchhaltungsaufgaben und verantwortliche Mitsprache, aber auch Klönschnack in der Konzertpause und leuchtende Kinderaugen und rote Wangen nach dem Auftritt. Als Mitglied des Vereins bekommen Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu Terminen und Neuigkeiten der Schule zugeschickt und haben die Möglichkeit, sich bereits frühzeitig Karten zu unseren Veranstaltungen zu sichern!


Interesse an unserer Arbeit?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Tel. 0451 / 29 632-0!