Check Time


SO GUT SPIELE ICH FLÖTE, CELLO, KLAVIER, GITARRE, HARFE, TROMPETE UND HORN

Beschreibung

Die Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN bietet in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Lübeck einen Musiker-Check für Nachwuchsmusiker*innen sowie für Amateure aller Altersgruppen an. Bei „Check Time“ kannst Du mitmachen, egal wie alt Du bist und wie lange Du schon ein Instrument spielst.

Bei „Check Time“ präsentierst Du einer Jury aus erfahrenen Profimusiker*innen und Musikpädagog*innen ein kurzes Musikprogramm mit drei Stücken und zwei Tonleitern. Das Programm wird zuvor einer Schwierigkeitsstufe von 1 bis 8 zugeordnet oder stammt aus einer unserer empfohlenen Repertoirelisten. Es gibt eine Vorstufe, die bis zum 7. Lebensjahr abgeschlossen werden kann.

Die Präsentation ist nicht-öffentlich, Angehörige der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind jedoch herzlich zum Auftritt eingeladen.

Check Time“ bietet Dir die Möglichkeit, Deine Fähigkeiten nach einem international etablierten Standard einschätzen zu lassen. Check Time kann Dir dabei helfen, neue Ziele zu finden, Verbesserungsmöglichkeiten auszuloten und musikalische Programme zu entwickeln. Wir sind überzeugt, dass sich jede und jeder ein neues Ziel setzen und erreichen kann.


Wir haben „Check Time“ auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung und inspiriert vom Prüfungssystem der ABRSM (The Associated Board of the Royal School of Music) entwickelt. ABRSM gilt heute als eines der weltbesten anerkannten Feedbacksysteme für Nachwuchsmusiker.

Zielgruppe, Projektleitung, Zeit, Ort, Kosten

Zielgruppe: Nachwuchsmusiker*innen sowie Amateure jeden Alters und jeder Leistungsstufe.

Projektleitung: Sebastian Hidalgo. Email: kontakt@sebastianhidalgo.de

Koordination an der MKS: Edith Escudero García. Email: email@edithescuderogarcia.com

Zeitplan: Präsentationen am 13., 14. und 21. Juni 2020

Ort: Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN, Rosengarten 14-18, 23552 Lübeck

und Musik und Kunstschule, Kanalstraße 42, 23552 Lübeck

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2020.

Auftrittsprogramm

Beim praktischen Teil von „Check Time“ präsentierst Du einer Jury drei Stücke unterschiedlicher Stilistik, sowie eine Dur- und eine Moll-Tonleiter. Ein Stück soll aus den von uns empfohlenen Literaturlisten stammen (Literaturlisten mit den einzelnen Schwierigkeitsstufen finden sich unter folgendem Link http://gb.abrsm.org/en/our-exams/). Bitte verwende die Tonleitern aus den ABRSM-Listen.

Die Literatur ist im Büro der Lübecker Musikschule bzw. der Musik- und Kunstschule Lübeck zu den regulären Öffnungszeiten einsehbar.

Bitte nimm die Einstufung Deines Programms in eine der acht Schwierigkeitsstufen selber vor, ggfs. in Absprache mit Deinem Instrumentallehrer.


Auftrittszeiten und Schwierigkeitsstufen

Du präsentierst Dein Programm auf einer von acht unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen (1 bis 8 Stufen) analog zum ABRSM. Eine Vorstufe Absolvierung ist auch möglich. Die Spieldauer für jede Stufe beträgt:

Schwierigkeitsstufe

Vorstufe

1 bis 3

4 bis 6

7 und 8

Auftrittszeit

2 bis 4 Minuten

6 bis 10 Minuten

10 bis 15 Minuten

15 bis 20 Minuten

 

Bis 7 Jahre alt

altersunabhängig

altersunabhängig

altersunabhängig


Solospiel, Begleitung, Ensemblespiel

Du kannst ein Stück in Ensemblebesetzung spielen. Das übrige Programm soll aus zwei Solo-Stücken bestehen und kann mit Begleitung durch Klavier, Gitarre, Laute,CD (Play-Along) oder SmartMusic präsentiert werden.

 

Dein Programm muss fristgerecht (Termin wird noch bekanntgegeben) für Schüler*innen der Lübecker Musikschule bei der Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN bzw. für Schüler*innen der Musik- und Kunstschule Lübeck bei der Musik- und Kunstschule Lübeck vorliegen.

Die Stücke werden von uns entsprechend eingestuft.

Korrepetition

Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen bei ihrem Auftritt mit oder ohne Klavierbegleitung vorspielen. Für Schüler der Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN bzw. der Musik- und Kunstschule Lübeck sollen sich die Fachdozent*innen in Absprache mit der Projektleitung selbst um einer Klavierbegleitung bemühen oder bis zum (Termin wird noch bekannt gegeben) Bescheid geben, ob es eine Notwendig wird unter kontakt@sebastianhidalgo.de.

Externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen sich selbst um einer Klavierbegleitung bemühen.

Jurybeurteilung

Dein Auftrittsprogramm wird von der Jury mit folgenden Punkten bewertet:

Drei Stücke + Tonleiter Dur und Moll

Max. 15 Pkt.

Welches Prädikat Du für Deine Präsentation erhältst, richtet sich nach der erreichten Punktzahl. Hierfür gelten folgende Regelungen:

Erreichte Punktzahl

1 bis 3

4 bis 6

7 bis 9

10 bis 12

13 bis 15

Prädikat

Nicht bestanden

Bestanden

Ausreichend bestanden

Mit Erfolg bestanden

Mit Auszeichnung bestanden


Öffentlich bekannt gegeben wird nur, wer bestanden hat.

Die Jury

Die Jury setzt sich zusammen aus Fachdozenten und solchen der Instrumentalgattung.

Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar und die Juroren sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Externe Teilnehmer dürfen gerne bei „Check Time“ teilnehmen. Diese melden sich bitte bei der Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN an.

Anmeldung

Die Anmeldung zu Check Time bei der Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN erfolgt ausschließlich online und ist unter diesem link möglich.