Workshops


Zum Reinschnuppern und Ausprobieren

Kompaktkurs Tango Argentino

Neuer Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene!

Tango lebt von der Freiheit der Schrittkombinationen, denn die Schritte im Tango sind nicht festgelegt, sondern werden geführt: je nach Empfindung der musikalischen Impulse können die Tänzer die Freiräume gestalten, die der Tango bietet. Themen des Kurses sind Tanzführung und Improvisation.
Der Kurs läuft über 4 Wochen freitags 19 bis 20.30 Uhr, Beginn ist Freitag, 10. Januar 2020.

Die Leitung hat María del Carmen Rozas (Tanzausbildung in Buenos Aires, Tangolehrerin Schwerpunkt Kommunikation und Körpersprache)
Kursgebühr 52 € für 4 Termine. Ein Partner ist nicht erforderlich. Anmeldung in unserer Tanzwerkstatt:


Community Tango Workshop mit Corey Ireland

Im Rahmen des Tangofestes Lübeck gibt Korey Ireland wieder bei uns in die MKS einen Community Tango Workshop mit folgenden Inhalten:
. stilistische Feinheiten des trad. argentinischen Tango
. typische Artikulation und Phrasierung

. Umsetzung eines spezifischen Tango-Klangs auf dem eigenen Instrument

Am Abend werden die erarbeiteten Tangos zur Milongs gespielt!

Besetzung: Streicher, Klavier, Bandoneon, Akkordeon, Gitarre, Hioplzbläser, Gesang. Gesucht werden noch ein Pianist und Gesang!

Workshopzeiten
Fr, 6. März 2020, 19 bis 22 Uhr Probe
Sa, 7. März 2020, 11 bis 14 Uhr und 18 bis 19 Uhr Probe,
22 bis 23 Uhr Auftritt bei Milonga.

Kosten 69 € (für Schüler u. Studenten 10 % Erm.)

Leitung Korey Ireland (Komponist, Tangotänzer, Tangotanzlehrer, Gründer mehrerer Community Tango Orchester)

Anmeldeschluss 8. Februar 2020

Download
Weitere Infos und Anmeldeformular:
Tango Workshop Flyer 060320.pdf
Adobe Acrobat Dokument 665.2 KB

Folklore Workshop

Ein Tanz- und Musikwochenende rund um die Schönheit und Vielschichtigkeit europäischer Folklore! Die Teilnehmer*innen entscheiden sich jeweils blockweise für's Musizieren oder Tanzen. Es wird in großer, offener Besetzung musiziert, Tonarten bis 3 b / # sollten beherrscht werden. Zum Tanzen sind keine Vorkenntnisse erforderlich, die erarbeiteten Tänze sind in Kleingruppen ebenso tanzbar wie zB mit ganzen Schulklassen.

Workshopzeiten

Sa 16. Mai 2020, 13 bis 19.30 Uhr - anschl. offene Akustik-Folk-Session

So, 17. Mai 2020, 10 bis 13.30 Uhr - anschl. bis 14.30 Uhr Abschlusspräsentation, Gäste willkommen!

Teilnahmebeitrag 80 € / 60 € für Schüler u. Studenten

Leitung Henner Diederich und Petra Zierul

Anmeldeschluss 15. April 2020

Download
Flyer mit weiteren Infos und Anmeldeformular:
Folklore Workshop Flyer 160520.pdf
Adobe Acrobat Dokument 584.4 KB

Offene Akustik-Folk-Session

Ob Akkordeon, Blockflöte, Cello, Dudelsack, Klarinette, Mandoline, Ukulele, Violine, Waldhorn oder Zither - freut Euch auf einen fröhlichen Folk-Abend! Es darf mitgespielt und improvisiert oder einfach zugehört werden. Grundkenntnisse auf dem Instrument sollten vorhanden sein, auf Wunsch erhalten die Teilnehmer vorab Noten, so manches wird aber auch nach Gehör gespielt.

Samstag, 16. Mai 2020, 20 bis 21.30 Uhr

Die Teilnahme an der Akustik-Folk-Session ist kostenlos und unabhängig vom Folklore-Workshop möglich!

Leitung Carina Dorka

Anmeldeschluss 15. April 2020

Download
Flyer mit weiteren Infos und Anmeldeformular:
Folklore Workshop Flyer 160520.pdf
Adobe Acrobat Dokument 584.4 KB

Offene Ateliers

Unsere Offenen Ateliers stehen Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung. Sie können stundenweise frei oder unter Anleitung arbeiten, unverbindlich Neues kennenlernen, ausprobieren oder Vorkenntnisse vertiefen - ohne sich verbindlich für einen Kurs entscheiden zu müssen. Material, Werkzeuge und eine Tiefdruckpresse stehen zur Verfügung.

Bei den Offenen Ateliers ist keine Voranmeldung nötig - einfach dazukommen!

In den Schulferien finden keine Offene Ateliers statt.

Offenes Atelier für Pastell, Aquarell und Druckgrafik

Zeit: Mo 18 - 20 Uhr

Leitung: Manfred Sänger

Ort: Atelier 0.5 der MKS, hinter dem Haupthaus

Kosten: € 20,00 (Jgdl. € 15,00) pro Abend inkl. Material

Offenes Atelier für Ölpastellkreiden

Zeit: Di 17.30 - 19.30 Uhr

Leitung: Ina Fenske

Ort: Atelier 0.5 der MKS

Kosten: € 20,00 (Jgdl. € 15,00) pro Abend inkl. Material