Tanzwerkstatt für Erwachsene

Jazz, modern und funky!

Rhythmus und Energie stehen im Mittelpunkt dieses Tanzstils! Musik aus Pop und Jazz, Musicalsongs und aktuelle Hits sorgen für den Groove, so dass sich die Tanzlust frei entfalten kann. Nach einem dynamischen Warm-Up gibt es Übungen zur Körperkräftigung, -schulung und -dehnung, einen Bodenteil und Technikübungen. Schließlich werden Schrittkombinationen und vollständige Choreographien ausgearbeitet und einstudiert.

Leitung: Shiao Ing Oei (Mo), Katja Grzam (Fr)

Kurszeiten:

Modern Jazz I-II: Montags, 17.45 - 19.00 Uhr
Funky Jazz I-II: Freitags, 18.45 - 20.00 Uhr

Modern Dance

Modern Dance ist neben dem klassischen Ballett die wichtigste Stilrichtung des heutigen Bühnentanzes. Eine Vielfalt verschiedener Musikstile, Choreographien und innerer Ausdrucksmöglichkeiten ist charakteristisch für diese Tanzrichtung, der keine Grenzen gesetzt sind.

Der Kurs bietet sensibles Körpertraining, kraftvolle Bewegungssequenzen mit Musik, Übungen zur Entspannung und Körperwahrnehmung sowie die Entwicklung tanztechnischer Grundlagen. Gezielte Übungen aus Stretching und Körperarbeit verbessern die Beweglichkeit, den Muskeltonus, die Feinkoordination und das Körpergefühl.

Leitung: Janessa Jenkins

Kurszeiten:

Modern Dance II-III: Dienstags, 20.15 - 21.30 Uhr

Ab 12. Februar 2018 (voraussichtlich):

Modern Dance I: Montags, 19.00 - 20.15 Uhr bei Lisa Tanger

Modern Dance II: Mittwochs, 19.30 - 20.30 Uhr bei Ulla Benninghoven

Modern Dance III: Mittwochs, 20.30 - 21.30 Uhr bei Ulla Benninghoven

Ballett für Erwachsene

Klassisches Ballett ist eine sehr gute Schulungsmöglichkeit für die körperliche Bewegung. Aber nicht nur der Körper wird trainiert: rhythmisches Gefühl, Musikalität, Beobachtungsvermögen, Konzentration und Gedächtnis sind mindestens ebenso wichtig. 

Der Unterricht für Erwachsene umfasst alle Facetten eines klassischen Trainings: Übungen an der Ballettstange und im Raum, Adagio, Pirouetten und Sprungkombinationen. Im Mittelpunkt steht die Freude an der Bewegung zur klassischen Musik und die Arbeit mit, nicht gegen den eigenen Körper!

Unsere Anfängergruppen sind für erwachsene Einsteiger jeden Alters offen.

Leitung: Janessa Jenkins (ab 12. Februar 2018 Emily Hasting)

Kurszeiten:

Ballett Basics: Donnerstags, 18.00 - 19.00 Uhr

Ballett I: Donnerstags, 19.00 - 20.15 Uhr

Flamenco

Der Flamenco entstand in Andalusien als künstlerischer Ausdruck und Lebensart der dort lebenden Zigeuner, zunächst eine Art "Subkultur" der nicht etablierten Schichten rückte er erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ins Licht der Öffentlichkeit. 

Flamenco-Tänze können solistisch und in der Gruppe getanzt werden. Teils introvertiert, dramatisch, teils fröhlich-übermütig, immer voller Spannung und Ausdruck. Die vielgestaltige Abwechslung zwischen schneller Fußtechnik und langsamen Passagen macht den eigentlichen Reiz und die Schönheit des Flamenco-Tanzes aus. 

Paso a paso - Schritt für Schritt werden die Teilnehmer über die Erarbeitung von Arm- und Fußtechniken und prägnanten Rhythmen an die verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten des Flamenco in seiner ganzen Vielfalt herangeführt.

Neben Tänzen, die genau auf das jeweilige Niveau der Kursteilnehmer zugeschnitten sind, werden auch Original-Choreographien berühmter Flamencotänzer vermittelt und aufgeführt.

 

Leitung: Ulla Benninghoven (Mo), Tina Sola (Di)

Flamenco III: Mo, 19.30 - 21.00 Uhr (Zwei Mal im Monat!)

Flamenco I-II: Di, 19.00 - 20.15 Uhr

Ab 12. Februar 2018 (voraussichtlich):

Leitung: Tina Sola (Di), Ulla Benninghoven (Mi)

Flamenco I: Di, 20.15 - 21.15 Uhr

Flamenco II: Di, 19.00 - 20.15 Uhr

Flamenco III: Mi, 18.30 - 19.30 Uhr

NEU: Qi-Yu Bewegungstraining

Im Chinesischen steht Qi für Energie, Fluss, Leben, Yu für Freund. So ist Qi-Yu ein ganzheitliches Bewegungstraining, in dem Körperbewusstsein und Körperausdruck geschult und die Beweglichkeit von Geist und Seele gefördert werden. Das bringt die Lebensenergie zum Fließen, ist hilfreich bei Verspannungen und lässt den eigenen Körper leicht und geschmeidig zu erleben - fernab vom Leistungsgedanken. Offen für Erwachsene aller Altersstufen, Vorkenntnisse nicht notwendig.

Die Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreografin Shiao Ing Oei mit chinesischer Abstammung entwickelte das Qi-Yu-Bewegungstraining auf der Suche nach einem harmonischen, gesunden Umgang mit Körper und Geist.

Kurstermin: Donnerstags 9.30 - 10.30 Uhr, Kursstart ab 1.3.2018
Kosten: 120 € pro 10er-Karte
Leitung: Shiao Ing Oei